Integrationskurse

Allgemeine Integrationskurse an der BSI private Sprachenschule GmbH

Integrationskurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

  • ausländische Angehörige mit Aufenthaltsrecht, die als Arbeitnehmer, zum Zwecke des Familiennachzuges, aus humanitären Gründen und/oder als langfristig Aufenthaltsberechtigter in Deutschland leben.
  • deutsche Staatsangehörige.
  • Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler.
  • Bürgerinnen und Bürger der EU.
  • Asylbewerberinnen und –bewerber mit guter Bleibeperspektive.
  • usw.

Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtstunden.

In einem Einstufungstest wird festgestellt, in welchen Kursabschnitt (Modul) Sie einsteigen können.

Am Ende des Sprachkurses findet die Abschlussprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) statt. Ausreichende Sprachkenntnisse haben Sie, wenn Sie ein B1-Niveau nachweisen können.

Unmittelbar nach dem Sprachkurs absolvieren Sie  den Orientierungskurs, der mit dem Test „Leben in Deutschland“ (LiD) endet. Dieser Test besteht aus 33 Fragen über die Gesetze, Kultur, Politik und jüngere Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten Sie kein B1-Niveau am Ende des Sprachkurses erreicht haben, können Sie einen Antrag auf Wiederholung von 300 Unterrichtsstunden stellen. Den DTZ können Sie nach der Wiederholung kostenlos erneut ablegen.

Kosten
Der Kostenbeitrag beträgt 220 Euro pro Modul bzw. 195 Euro pro Modul, wenn Sie sich vor dem 01.01.2021 zu einem Integrationskurs angemeldet haben. Die Teilnahme an den Abschlussprüfungen DTZ und LiD ist kostenlos

Sie können vom Kostenbeitrag befreit werden, wenn Sie z.B. Leistungen nach SGB II (JobCenter) beziehen oder aus sonstigen Gründen finanziell bedürftig sind. Mehr Informationen über die Voraussetzungen für den Antrag auf Kostenbefreiung erhalten Sie bei der Kursanmeldung.

Wenn Sie einen Kostenbeitrag geleistet haben, können einen Antrag auf Rückerstattung der Hälfte des gezahlten Kostenbeitrages stellen, wenn Sie innerhalb von 2 Jahren die Abschlusstests DTZ und LiD bestanden haben.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen über Kurs- und Prüfungstermine, Anmeldungen und Teilnahmebedingungen.

Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich – ob vor Ort, am Telefon oder per E-Mail.

BSI Berlin private Sprachenschule GmbH
Hauptstraße. 159, 10827 Berlin
+49 30 693 60 01
+49 30 693 60 70
bsi-office@bsiberlin.de
Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
8:45 – 13:30 Uhr
14:30 – 19:00 Uhr

Menü